Trainer B Alpinklettern .

Trainer B Alpinklettern

Felsklettern in größeren Wänden ist anspruchsvoll, insbesondere in alpiner Umgebung. Der Trainer B Alpinklettern ist hier Spezialist. Neben dem VI. Grad (UIAA) beherrscht er wegloses Zustiegsgelände und Abstiege; dabei kann es auch über Eis und Schrofen gehen.

Tätigkeitsfelder
Der Trainer/die Trainerin B Alpinklettern
• vermittelt Sektionsmitgliedern Wissen und Können, um alpine Felsklettertouren selbstständig, verantwortungsbewusst, möglichst sicher und nachhaltig durchzuführen. Dazu gehören Kletterkurse für Anfänger und Fortgeschrittene insbesondere im Bereich Alpinklettern.
• führt Seilschaften in sanierten alpinen Felsklettertouren bzw. Touren, die gut selbst abzusichern sind, ggf. mit Beaufsichtigung maximal einer weiteren selbständigen Seilschaft.
• organisiert Sektions-Kletterausfahrten in alpine Klettergebiete.
• berät Sektions-Alpin-Klettergruppen sowie Nachwuchskletterer in der Sektion.



Kategorien

Ausbildungskurse
Ausbildungskurse
Pflichtfortbildungskurse
Pflichtfortbildungskurse

.
.
 
.
.