Fachübungsleiter Mountainbike .

Fachübungsleiter Mountainbike

Mit dem Mountainbike die Natur „erfahren“ oder sich der sportlichen Herausforderung auf schwierigen Trails oder an großen Anstiegen stellen: In immer mehr Sektionen schließen
sich die „Bergradler“ in Gruppen zusammen. Die Fachübungsleiter MTB bieten dafür ein vielfältiges Programm mit Radtrainings und Gemeinschaftstouren.

Tätigkeitsfelder
Der Fachübungsleiter/die Fachübungsleiterin Mountainbike
• vermittelt Sektionsmitgliedern Wissen und Können, um Mountainbike-Touren selbstständig, verantwortungsbewusst, möglichst sicher und nachhaltig durchzuführen.
• führt Sektions-MTB-Touren auf maximal mittelschweren Bergwegen (T3, rote Kategorie) gemäß der DAV-Bergwegeklassifikation.
• berät Sektions-MTB-Gruppen zu Fahrtechnik, Sicherheit, Touren und Ausrüstung.

Hinweis zur Ausrüstung
Eine Teilnahme an den Kursen mit E-Bike oder Pedelec ist nicht möglich.

 



Kategorien

Vorbereitungslehrgänge
Vorbereitungslehrgänge
Ausbildungskurse
Ausbildungskurse
Pflichtfortbildungskurse
Pflichtfortbildungskurse

.
.
 
.
.