Grundausbildungen .

Grundausbildungen

Ausbildungsinhalte

Tourenplanung, Führungstechnik, Leitungsverhalten
Kennen der körperlichen und psychischen Belastbarkeit und Besonderheiten von Kindern
Grundlagen der Gruppenpädagogik
Erlebniswert Natur- und Kulturraum Gebirge
Umweltbildung
Wetterkunde und Orientierung
Sicheres Bewegen im Gelände
Unfallvermeidung und Notfallmanagement
Kenntnisse der DAV-Struktur, wichtiger Rechtsbegriffe und Versicherungen im DAV
Prävention sexualisierter Gewalt

Teilnahmevoraussetzungen Erwachsene

Einverständnis/Meldung über eine DAV-Sektion

mehrjährige solide Erfahrung als selbstständiger Bergwanderer
Erfahrung im Umgang mit Kindern oder Familien
Mitgliedschaft im DAV
Nachweis über einen Erste-Hilfe-Kurs mit neun Unterrichtseinheiten, nicht älter als zwei Jahre

Teilnahmevoraussetzungen Kinder

eigener DAV-Mitgliedsausweis
Die Kinder müssen gewohnt sein, draußen/im Gebirge (ältere Kinder) unterwegs zu sein.
Die jeweiligen Altersangaben für Kinder bei den Kursen müssen erfüllt sein.
max. 2 Kinder pro erwachsenem Teilnehmer, soweit nicht anders angegeben
Bei Kleinkindern: Betreuungserfahrung in einer Kindertagesstätte
Teilnehmerbeitrag „Kind“ zu Lasten des teilnehmenden Elternteils

Lizenzierung und Fortbildung

Teilnehmende erhalten nach erfolgreichem Abschluss einen Ausweis mit Jahresmarke.
Es besteht eine dreijährige Fortbildungspflicht.




.
.
 
.
.