Kurse für DAV-Fachübungsleiter, Trainer, Wanderleiter und Kletterbetreuer .

Kurse für DAV-Fachübungsleiter, Trainer, Wanderleiter und Kletterbetreuer

Dieses sind die Schritte zu Ihrer Kursanmeldung

1. Vorab-Check der Teilnahmevoraussetzungen

2. Kontakt mit dem Ausbildungsreferenten der Sektion/dem Gastverband aufnehmen und mündliche Zustimmung einholen

3. Freie Kursplätze einsehen und online Platz vorreservieren

4. Online-Anmeldeformular ausdrucken, unterschreiben und umgehend an die Sektion bzw. den Gastverband weiterleiten. Ohne Unterschriften und Sektions- bzw. Gastverbandsstempel können die Anmeldungen nicht bearbeitet werden.

5. Spätestens vier Wochen nach Reservierung die Anmeldung (ggf. mit Erste Hilfe-Nachweis und Tourenbericht) an das Ressort Ausbildung schicken

Achtung: Der Anspruch auf einen Kursplatz erlischt vier Wochen nach der Reservierung automatisch, ohne dass Sie darüber informiert werden! In der Hauptanmeldephase von Mitte Oktober bis Ende Dezember wird die Formularbearbeitung der Winterkurse vorgezogen.

Für alle Kurse mit einem Kursstart ab Mai erhalten Sie die Anmeldebestätigung voraussichtlich erst ab Januar. Sollten Sie vier Wochen nach der Kursplatzreservierung noch keine Anmeldebestätigung erhalten haben, erkundigen Sie sich bitte zuerst bei Ihrem Ausbildungsreferenten und danach im Ressort Ausbildung nach Ihrem Anmeldestatus.

Nach der Anmeldung im Online-Kursplatzreservierungsystem haben Sie die Möglichkeit unter "Meine Kursanmeldungen" und "Meine Ausbildung" den aktuellen Stand Ihrer Aus- & Fortbildungen einzusehen.

Hier können Sie das "Ausbildungsprogramm 2017" einsehen:  Ausbildungsprogramm 2017

Hier finden Sie die Informationen:  Von der Anmeldung bis zum Ausweis



Kategorien

Winter alpin
Winter alpin
Sommer alpin
Sommer alpin
Sportklettern Breitensport / Leistungssport
Sportklettern Breitensport / Leistungssport
Fächerübergreifende Fortbildungen
Fächerübergreifende Fortbildungen

.
.
 
.
.