Die DAV Online-Kursplatzreservierung verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr erfahren

Schließen

Überprüfung und Wartung von Bergsportausrüstung im Verleih und Ausrüstung zum Routenbau (PSA)



.
.
Kurs-Nr. 2021-B472
Datum 10.09.2021 - 12.09.2021
Start 17:00Uhr
Ende 17:00Uhr
Ort Deutscher Alpenverein e.V.
  80807 München (D)
Leistungen Kurs inkl. Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Frühstück
Teilnehmerpreis 75,00 €
Sektionsanteil 144,00 €
Gastverband 420,00 €
Belegung

Kursbeschreibung: In dem Kurs vermitteln wir den sicheren Umgang, die Überprüfung und die Wartung von persönlicher Schutzausrüstung im Bergsport sowie persönlicher Schutzausrüstung aus dem Industriekletterbereich, die für Routenbau in Kletterhallen eingesetzt wird. Mit erfolgreich
absolvierter Prüfung, erhalten die Teilnehmenden die Qualifikation zum PSA – Sachkundigen für Bergsport nach BGG906.

Zielgruppe: Der Kurs richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die einen Ausrüstungsverleih betreuen und verantwortlich für die Routenbauausrüstung in einer Kletterhalle sind. Sie verfügen über eine bergsportliche Qualifikation oder über einen vergleichbaren Wissensstand bezüglich Bergsportausrüstung. Die Teilnehmer sollten zusätzlich Erfahrung im Umgang mit der im Routenbau verwendeten Spezialausrüstung mitbringen.

Voraussetzungen: Anwenderwissen von Ausrüstungsgegenständen wird vorausgesetzt.

Prüfung: Theorie- & Praxisprüfung

Hinweis: Dieser Kurs beinhaltet keine Anwenderschulung für industrielle PSA, die im Routenbau benutzt wird.




.
.
 
.
.