Zur Startseite

Sektion Paderborn des Deutschen Alpenvereins

Die Sektion Paderborn des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V. wurde im Jahr 1920 gegründet, sie ist eine von 356 eigenständigen Sektionen im Bundesverband des Deutschen Alpenvereins e.V. (DAV).
Den derzeit 2.640 Mitgliedern (Stand April 2019) werden vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für Natur- und Bergsportinteressierte angeboten: Z.B. Bouldern und Klettern im Sektionshaus, Klettern im Ahorn-Sportpark und in Naturklettergebieten, Wanderungen in der Region, Bergtouren und Ausbildungsfahrten sowie Gruppenaktivitäten für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren.
Kennzeichnende Termine im Vereinsleben sind u.a. die Monatsstammtische, bei denen Mitglieder oder Gäste von ihren Touren berichten (immer am letzten Mittwoch im Monat außer in den Schulferien), der Bouldercup zu Jahresbeginn oder zum Ende der Wandersaison die „Martini-Wanderung“ und die „Grünkohl-Wanderung“ jeweils mit kulinarischem Ausklang.
Seit 2004 verbindet die Sektionen Paderborn und Münster eine Hüttenpatenschaft, bei der die Sektion Paderborn die Sektion Münster bei der Unterhaltung des Westfalenhauses im Sellrain, nordwestlich der Stubaier Alpen unterstützt.
Die Sektion Paderborn ist Mitglied im Landesverband Nordrhein-Westfalen des DAV e.V..
Weitere Informationen unter www.dav-paderborn.de .

Herzlich willkommen in der Sektion Paderborn!


Wählen Sie bitte diese Option aus, wenn Sie noch kein Mitglied im DAV sind.
Wählen Sie diese Option, falls Sie bereits in der Sektion Mitglied sind und weitere Familienmitglieder als DAV-Mitglieder anmelden möchten.